Juniorenaufstiegsprogramm Bedienung

Juniorenaufstiegsprogramm Bedienung

Die Fortbildung ist speziell an die Anforderungen im Bedienbereich angepasst und ermöglicht eine qualifizierte Weiterbildung der Mitarbeiter. Die Vertiefung von Fachkenntnissen, der Aufbau von Führungskompetenz, Kundenorientierung und Verantwortungsübernahme sind Kernziele, die mit diesem Programm verfolgt werden. Die erfolgreiche Teilnahme ermöglicht es, einen wichtigen Schritt zur Führungskraft im Bedienbereich zu machen und damit zum Erfolg des Unternehmens beizutragen.

Persönlichkeitstraining
Aktiv verkaufen und andere dazu anleiten
QS/HACCP/IFSG
Führung und Motivation
Gesprächstraining
Personalplanung für Abteilungen
Leistungsmessziffern
Betriebswirtschaftliche Grundlagen inkl. Spannenkontrollen/ Kalkulation/ Inventur
Arbeitsorganisation
Arbeitsrecht
Ernährungslehre
Prüfungsvorbereitung

Junge Mitarbeiter/-innen mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zum/zur Fachverkäufer/-in, zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel, zum/zur Frischespezialist/-in oder zum/zur Fleischer/in.

Der/die Bewerber/-in sollte gute bis sehr gute Leistungen im Bedienbereich vorweisen.

12 Monate

3 schriftl. Prüfungen mit den Inhalten aus allen Seminaren
Mündliches Fallgespräch zum Thema Mitarbeiterführung